Gardasee-Hotel-Infos.de

  Infos rund um den Gardasee Urlaub

 

Gardasee Urlaub buchen

- Unterkünfte Gardasee

Orte am Gardasee

- Arco

- Bardolino

- Desenzano

- Garda

- Lazise

- Limone sul Garda

- Malcesine

- Peschiera del Garda

- Riva del Garda

- Salo

- Sirmione

- Tignale

- Torbole

- Torri del Benaco

- Tremosine

Hilfreiche Infos

- Gardasee Karte

- Klimatabelle Gardasee

- Schöne Orte am Gardasee

Service

- Gardasee Urlaub

- Impressum & Kontakt

Unterkünfte am Gardasee

Es gibt zahlreiche Unterkünfte am Gardasee und das in einer großen Vielfalt. Es gibt zahlreiche Pensionen und Hotels, Campingplätze auf denen man Mobilheime oder Stellplätze für Wohnmobile, oder auch feste Unterkünfte wie z. B. einen Bungalow buchen kann. Natürlich gibt es auch sehr viele Ferienwohnungen und Ferienhäuser am Gardasee.

Während es im Norden am Gardasee vor allem sehr viele Hotels in den Ferienorten gibt, findet man Ferienwohnungen und Ferienhäuser auch außerhalb der Orte. Es gibt allerdings nicht so viele Campingplätze am nördlichen Gardasee, weil es dort durch die eng an den Bergen liegenden Berge, nicht so viel Platz gibt.

 

Im Süden dagegen, wo die Landschaft deutlich flacher ist, gibt es neben den zahlreichen Hotels und Pensionen auch sehr viele Campingplätze, häufig mit vielen Wohnmobilstellplätzen und Mobilheimen. Einige davon befinden sich sogar direkt am See und nicht weit vom Zentrum des nächsten Ortes entfernt. Vor allem in bzw. bei Lazise und Peschiera del Garda kann man das beobachten.

Die Campingplätze und Ferienanlagen verfügen oft auch über Ferienhäuser (Bungalows) und teilweise auch über Ferienwohnungen (Apartments). Sie bieten häufig auch ein großes Freizeitangebot, so dass man den Campingplatz oder die Ferienanlage nicht ständig verlassen muss.

Urlaubsangebote:

- Unterkunft vom Reiseveranstalter bietet Hotels & More

- atraveo bietet Ferienwohnungen und Ferienhäuser

- Vacanceselect bietet viele Unterkünfte auf Campingplätzen und Ferienanlagen

Bei den Hotels dominieren sowohl im Norden, als auch im Süden, Hotels die 3 Sterne oder 4 Sterne haben. Im Norden findet man in Limone sul Garda, Riva del Garda und Malcesine die meisten Hotels, von denen viele auch einen schönen Seeblick bieten. Im Süden sind es vor allem die Orte Garda, Bardolino, Lazise und Sirmione, die eine große Auswahl an Hotels bieten. Dabei sollte man sich jedoch bewusst überlegen, ob man in Sirmione ein Hotel in der Altstadt bucht, oder "irgendwo" in einem anderen Bereich

Auch in anderen Orten hat man die Wahl zwischen zentraler Lage, teils sogar mit Seeblick, oder einer Lage weiter abseits, teils ohne Seeblick. Entsprechend entwickeln sich auch die Preise, denn je besser die Lage, desto teurer die Unterkunft.

Wer seine Unterkünfte am Gardasee auf einem Campingplatz sucht, dem empfehlen wir den Campingplatz Bella Italia bei Peschiera del Garda. Wir haben ihn selbst besucht und hatten ein Mobilheim von Selectcamp. Es gibt aber auch Bungalows, Ferienwohnungen und Stellplätze. Die Ausstattung des Campingplatzes ist sehr gut und die Lage direkt am See, an der Promenade ist auch sehr gut.

 

 
Titelbild: Hotel Sole am Hafen von Riva del Garda